Wie Männer verbessern können Ihre sexuelle Gesundheit

Wie Männer verbessern können Ihre sexuelle Gesundheit

Sexuelle Probleme bei Männern, die auch als erektile Dysfunktion bekannt, ist ein Begriff, der auf ein Problem, das ein Mann oder Paare verhindert die sexuelle Aktivität nach ihrer Zufriedenheit nutzen verweist. Erregung, Plateau, Orgasmus und Auflösung – Das Problem kann in jeder der vier Phasen der sexuellen Reaktion. Eines der häufigsten Probleme bei Männern ist die Unfähigkeit, konsequent zu erreichen und aufrechtzuerhalten eine Erektion. Der Zustand wird als Impotenz oder erektile Dysfunktion.

Es gibt viele Menschen, die an Impotenz oder erektile Dysfunktion leiden. E ''verursacht durch mehrere Faktoren. Sexuelle Impotenz ist die vielleicht schlecht verstanden und Missmanagement aller medizinischen Bedingungen. Aber da die Menschen immer sich dieses Problems bewusst und versuchen, neue Lösungen zu finden.

Mehrere Studien und Untersuchungen basieren auf der ganzen Welt gehen. Es ist wirklich so, dass, solange nicht die Menschen nicht mit ihrem Problem kommen, das Lösungen für sie gefunden werden kann. Impotenz ist heilbar heute. Impotenz ist häufig bei älteren Männern, obwohl die Zahl der Männer im mittleren Alter leiden an Impotenz in schnellem Tempo durch schlechte Lebensgewohnheiten zunimmt.

Erektion ist das Ergebnis von komplexen physiologischen Prozessen im Gehirn beteiligt, Hormone, Emotionen, Nerven, Muskeln und Blutgefäße. Jede Änderung, dass das Gleichgewicht stört zwischen diesen Prozessen kann ein Mann von Erektionsproblemen leiden. Hier finden Sie einige allgemeine physische und psychische Ursachen der Impotenz bei Männern.

* Körperliche Ursachen – die gesundheitlichen Bedingungen wie hoher Cholesterinspiegel, Diabetes, Herzerkrankungen und Gefäßerkrankungen (Blutgefäß) Krankheit, Erkrankungen der Nieren, Verhärtung der Arterien, neurologische Erkrankungen, Operationen im kleinen Becken neben Rauchen, Alkoholismus und Medikament verhindert, dass ein Mann ''s Fähigkeit zu erreichen und aufrechtzuerhalten eine Erektion. Darüber hinaus können Nebenwirkungen einiger Medikamente, Operationen oder Verletzungen und zum Nachteil der Beckenbereich oder Rückenmark verursachen Impotenz.

* Psychologische Ursachen – junge Männer in die Ursache der Impotenz ist in der Regel wie Depressionen, Stress und arbeitsbedingten Angst, Müdigkeit, Beziehung Probleme mit Ihrem Partner, Leistung Angst, Schuld und die Auswirkungen psychischer einer vergangenen sexuelles Trauma.

Unfähigkeit, konsequent eine befriedigende sexuelle Beziehung kann zu Problemen in Beziehungen und emotionale Frustration führen. Hier sind einige Tipps, wie kann ein Mann sein sexuelles Können zu verbessern:

1. Achten Sie auf Ihre Gesundheit – halten Sie Ihre gesundheitlichen Zustand wie hoher Blutdruck, Diabetes, chronische Schmerzen etc. unter Kontrolle, so dass sie keinen Einfluss auf Ihr Sexualleben.
2. Ernähren Sie sich gesund und Gewicht verlieren – Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und nahrhafte Lebensmittel ohne Fett. Dies ist insbesondere dann erforderlich, wenn Sie übergewichtig sind. Übergewicht verschlimmert sein Gesundheitszustand und das Sexualleben betreffen.
3. Übung – Hinzufügen sanfte Bewegung zu Ihrer täglichen Routine werden Ihre Fitness verbessern und die Müdigkeit und Schmerzen und ermöglichen es Ihnen, mehr sexuelle Ausdauer zu genießen.
4. Drug – Arzneimittel Tabletten Kamagra 100mg, hilft Kamagra Oral Jelly, Tadalis sx und Tabletten Zenegra auf Probleme im Zusammenhang mit der sexuellen Gesundheit zu behandeln.

Artikelen

Both comments and pings are currently closed.